Den Kunden, die das natürliche Holz schätzen und gleichzeitig den Fenstern eine maximale Beständigkeit sichern wollen, bei minimalen Kosten verbunden mit  ihrer Pflege, bieten wir Holz- und Aluminiumfenster Alutrend an. In ihrer Konstruktion wurde ein schönes, natürliches Holz von innen und außen ein beständiges Aluminium, das sich leicht pflegen lässt, angewendet. Die Bautiefe des Fensterrahmens beträgt bis zu 90 mm. Der Luftraum zwischen dem Holz- und Aluminiumrahmen bildet einen zusätzlichen Isolator. Deswegen haben die Fenster eine bessere Wärmedurchgangkoeffizienten  (1,1-1,2 W/m2K) und zeichnen sich durch ein größeres Akustikisoliervermögen gegenüber den Standardholzfenstern aus.


Das System Alutrend bietet große  Möglichkeiten in dem Farben- und Ästhetikbereich. Von innen können die Fenster aus Kiefer-, Meranti- und Eichenholz hergestellt und mit Transparentfarben (mit der sichtbaren Holzstruktur) und Deckfarben (nach der Farbenpalette RAL) gestrichen werden. Die Aluminiumschalen (Außenfenster) können mit einer speziellen Technik, die verschiedene Holzgattungen imitiert, (so genannter Dekor) oder einheitlich in Farben aus der Palette RAL gestrichen werden.

 

Das System Alutrend Miratherm wurde mit dem Gedanken in Richtung  eins Passivhauses entworfen. Zudem verfügt es über eine thermischen Teilung sowie einen speziellen Polyurethan Einsatz, der den Wärmedurchgangskoeffizienten erheblich reduziert.


Das System Alutrend 78 Miratherm ist außerdem in einer Version mit einer eckigen inneren Zierleiste des Flügels (Alutrend Qube 78 Miratherm) erhältlich.

 

© Bertrand - Okna i Drzwi