Der MB-78 EI System wird für Brandschutztüren für den Innen- oder Außenbereich als Ein- oder zweiflügelige Türe mit einer Feuerwiderstandsklasse EI 15, EI 30, EI 45, EI 60 oder EI 90 nach  PN-EN 13501-2:2010 ausgeführt. Zahlreiche Tests und Berechnungen dieses System haben ergeben, dass diese Profile eine sehr gute Wärmedämmung (Uf von 1,60 W/m²K) und einen Schalschutz von bis zu 40 dB erreichen.


Die Konstruktion des MB-78EI Systems basiert auf wärmegedämmten Aluminiumprofilen der Firma Aluprof mit einer Bautiefe von 78 mm. Sie zeichnen sich durch einen niedrigen Wärmeübertragungskoeffizienten durch den Einsatz von speziellen profilierten thermischen Brücken die eine Breite von 34 mm haben aus. Eine gute Beständigkeit gegen hohe Temperaturen bieten spezielle Feuer Dämmelemente GKF oder CI, die im Kammerinneren eingeführt sind und die Stahlprofile und Kopplungen isolieren.


Die Füllungsstärke des MB-78EI Systems liebt bei 6 bis 49 mm. Es können alle typischen Brandschutzgläser sowie beschichtete Komponenten aus Alu oder entsprechenden Platten, welche die erforderlichen Brandschutzbestimmungen gewährleisten verwendet werden. Zusätzlich kann dieses System auch als eine Rauchschutz Konstruktion dienen.


Die im System verfügbaren Kopplungsprofile, die Möglichkeit das Profil biegen zu können um Bogenkonstruktionen machen zu können, sowie der Einsatz von Trapezelementen und aufgeklebten Sprossen auf dem Glas sind Eigenschaften, die einen Einfluss auf die Form und Ästhetik des Gebäudes haben.

 

 

MB 78EI
  • MB 78EI - Brandschutztüren der Klasse EI15 bis EI90
© Bertrand - Okna i Drzwi