Das System dient zum Entwerfen und Herstellen von Vorhangwänden, flache vom Typ aufgehängt und ausfüllend sowie von Dächern, Oberlichtern und anderer Konstruktionen. Diese Lösung ist eine Modifizierung des sehr beliebten Fassadensystems MB-SR50, um die aktuellen Trends der Architektur gerecht zu werden.


Die Form der Pfosten und Riegel ermöglicht das Erstellen von ästhetischen Fassaden mit sichtbaren schmalen Linien und das gleichzeitig Haltbarkeit und Festigkeit der Struktur gewährleistet. Die für das MB-SR50 charakteristisch abgerundeten Formen mit einem Radius von 2,5 mm wurden im System MB-SR50N von sog. scharfen Kanten ersetzt. Diese Änderung wirkt sich wesentlich auf die Ästhetik der Konstruktion aus. Die verwendete Profilform erlaubt eine Auswahl der Pfosten und Riegel Profile, die eine Flächenbündige Wirkung auf der Innenseite der Fassade hat. Dies ermöglicht der Gebäudeverglasung eine einheitliche Sicht auf das Element. Dies erleichtert zudem ästhetische und präzise Verbindung mit anderen Bauelementen wie z.B. Innenwände und abgehängte Decken.


Die Eigenschaften des MB-SR50N ist auch eine große Auswahl an Pfostenprofilen (ab 65 mm bis 325 mm) und Riegel (von 5 mm bis 189,5 mm) sowie eine innovative Lösungen von Zubehörteilen und Kopplungselementen. Sie ermöglichen es, höhere Reichweiten von Lastübertragungen zu erreichen. Eine Füllung eines permanenten Fassadenmoduls kann ein Gewicht von bis zu 450 kg haben. Das MB-SR50N System ermöglicht eine beträchtliche Flexibilität in der Gestaltung der Fassadenbefestigungspunkten, eine breite Auswahl von Verglasungen ermöglicht die Verwendung von großformatigem Glas sowie 3-fach Isolierglas.


Die Verwendung vom thermischen Isoliermaterial HPVC und geformte Dichtungen aus EPDM ermöglicht das Erreichen der entsprechenden Wärmedämmungsklasse und begrenzt die Wirkung der Kondensation von Wasserdampf auf das Aluminium.

SR 50N HI

SR 50N EFEKT

Eine Ästhetische Variante des MB-SR50N genau wie in den bisher bekannten Pfosten-Riegel Fassaden sind: PL (sog. horizontalen und vertikalen Linien, wo die horizontalen und vertikalen Bereiche hervorgehoben werden) sowie die Semi-Struktur-Fassade vom Typ EFFECT. Besonders hervorzuheben ist die Version mit einer verbesserten Wärmedämmung MB-SR50N HI, die einen speziellen Zwei-Komponenten-Isolator verwendet.

 

  • SR 50N EFEKT - Semi-Struktur-Fassade
  • SR 50N HI - Vorhangfassade in Pfosten-Riegelbausweise mit erhöhter thermischer Isolierung 
© Bertrand - Okna i Drzwi